23.00 CHF

HRM-Dossiers
162

Achtsamkeit (Nr. 67)

Je bewusster der Mensch durchs Leben geht, desto bewusster kann er dieses auch gestalten. Mit einer achtsamen Haltung. Wer im Hier und Jetzt verwurzelt ist, kann leichter Prioritäten setzen, situationsbezogene Entscheidungen fällen, bei Gesprächen absolut präsent sein, sich selbst und dadurch auch Mitarbeiter oder Vorgesetzte besser verstehen, mit emotionalen Situationen angemessen umgehen und bei Stress einfach einmal innehalten und entschleunigen. Das Leben findet im gegenwärtigen Moment statt. Es lässt sich nicht auf später verschieben. Durch das Trainieren unseres «Achtsamkeitsmuskels» lernen wir, das JETZT bewusster zu erleben und den Augenblick wirklich zu schätzen. Wir entdecken die Fülle des Lebens immer wieder aufs Neue. Jeden Tag - ja, jeden Moment.

 

 

 

 

 

Inhaltsverzeichnis

 

- Willkommen im JETZT
- So nutzen Sie dieses HRM-Dossier
- Grundlagen der Achtsamkeit

  Die bewusste Wahrnehmung
  Der gegenwärtige Moment
  Nicht-Werten
  Vorurteile über Achtsamkeit
  Der See der Achtsamkeit
- Wie sich der Mensch unnötig Stress macht
  Der Traum vom angenehmen Leben
  Der Alptraum vom unangenehmen Leben
  Vom Wissen zum Verstehen zum Wellenritt
- Acht Aspekte der Achtsamkeitspraxis
  Anfängergeist
  Geduld
  Vertrauen
  Nicht-Werten
  Nicht-Erzwingen
  Akzeptanz
  Loslassen
  Mitgefühl
- Zwei Übungsformen
  Formelles Achtsamkeitstraining
  Informelles Achtsamkeitstraining
- Formelle Übungen
  Vorübung
  Übungspositionen
  Übungsfokus
  Übung 1: Achtsames Atmen
  Übung 2: Bodyscan
  Übung 3: Achtsames Gehen
  Übung 4: Offenes Gewahrsein
  Formelle Achtsamkeitspraxis im Berufsalltag
- Informelle Übungen
  Informelle Achtsamkeitspraxis im Berufsalltag
  Achtsame Kommunikation
  Interventionen für schwierige Situationen
- Auswirkungen des Achtsamkeitstrainings
  Gesundheit
  Berufsleben
  Persönliche Weiterentwicklung
- Literaturtipps

 

  • 1. Auflage 2015, 62 Seiten