HR Today Nr. 11/2018: hrtoday.ch

Digitalisierung, Selbstüberschätzung und Start-ups in Frauenhand

Die Empfehlungen der Redaktion und die beliebtesten Artikel des vergangenen Monats.

Die Checkliste

Auf der Suche nach dem digitalen Fussabdruck

Vor rund 15 Jahren hat sich noch kaum jemand Gedanken darüber gemacht, welche Spuren wir im Web hinterlassen. Ein paar Jahre später ist das Netz voll von teils peinlichen Fotos und Statusmeldungen. Für die Jobsuche nicht gerade förderlich. Die Checkliste «Die Evolution der Job- und Mitarbeitersuche im digitalen Zeitalter» zeigt auf, worauf Arbeitgeber und Arbeitnehmer achten sollten. Zur Checkliste

Der Artikel

... und weg waren sie!

Da bewerben sich vielversprechende Kandidatinnen und Kandidaten – weil aber das Unternehmen bei der Personalauswahl zu viel Zeit verplempert, sind sie bald wieder weg. Entweder haben sie kein Interesse mehr oder ein anderes Unternehmen hat sie bereits eingestellt. Zum Artikel

HR Today TV

Video-Porträt: Daniel Muff

Er hat das Swissair-Grounding hautnah miterlebt: Daniel Muff, Personalchef der Railcare AG. Auch dank der Fliegerei – er war unter anderem Chef de Cabine – hat er ein Gespür für Menschen entwickelt. Im Video-Porträt erzählt 
Daniel Muff, worin er am liebsten seine Energie investiert. Zum Video

Aufgefallen

Start-ups werden weiblicher

Der Frauenanteil in Schweizer Start-ups steigt kontinuierlich an. Unser «Aufgefallen»-Artikel «Start-up ist Frauensache» dreht sich rund um den entsprechenden Beitrag der SRF-Nachrichtensendung 10vor10. Unter anderem erzählt die Geschäftsführerin eines Schweizer Start-ups, wie es sich in ihrer Arbeitswelt als Kaderfrau so lebt. Zum Artikel

Der Blog

«Ich bin super-gut!»

Der Grat ist schmal «zwischen Bescheidenheit und Selbstüberschätzung» – das zeigt auch der jüngste Beitrag von Sabine Biland-Weckherlin. Aber ist Bescheidenheit nicht eigentlich eine Tugend? Warum gewisse Kandidatinnen und Kandidaten beim Bewerben trotzdem ein übergrosses Ego an den Tag legen, lesen Sie im Beitrag.

 

Kommentieren0 Kommentare
Weitere Artikel von HR Today Redaktion

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren