Checkliste

Neuer Mitarbeiter: Vor dem ersten Arbeitstag

Vor dem Personaleintritt sind einige Aufgaben zu erledigen. Ziel: Arbeitsplatz vorbereiten, Gefühl der guten Wahl unterstützen, schrittweise Einarbeitung, Unterlagen und erste 
Aufgabe bereitlegen.

Administration

  • 
Die bisherigen eigenen Mitarbeitenden sind über den Eintritt 
orientiert (Mail, Aushang) und haben erste Infos über die Person
  • 
Der Arbeitsplatz ist vorbereitet und sauber
  • 
Türe, Garderobe, Kasten ... sind beschriftet
  • 
Arbeitsmaterial, Arbeits- und Schutzbekleidung ist bestellt und bereitgelegt
  • 
Infrastruktur besorgen wie Telefon, Computer, Tische, 
Stühle, Maschinen, Werkzeug, Bilderschmuck, Pflanzen, Schlüssel, Zugangscode
  • 
Anmeldung bei den Sozialversicherungen, Vorbereitung der Übertragung der Freizügigkeitsbeiträge
  • 
Organigramm, Personalübersicht am Anschlagbrett 
nachgeführt
  • 
Firmen-/abteilungsspezifische Dokumentation 
(Informationen, Reglemente) bereitgestellt
  • 
Allfällige Ausbildungskurse vorgesehen und Platz reserviert
  • 
Erste Arbeit vorbereitet
  • 
Verteiler aufnehmen: Damit bekommt der neue Mitarbeiter 
automatisch alle Mitteilungen/Mails ...

Kommunikation

  • 
Genauer Eintrittstag festgelegt (Information an die Lohnbuchhaltung, Informatik ... zur Vorbereitung von Batch für 
Arbeitszeiterfassung, Kopierer, Caféautomat/Personalrestaurant, Schlüssel, Telefonnummer)
  • 
Laufende Zusendung von Informationen über neue Produkte/Verfahren, des Geschäftsberichtes, Geburtstagskarte
  • 
Einladung zu Betriebsanlässen, wichtigen Sitzungen/
Schulungen; Einbezug in Entwicklungen/Entscheide
  • 
Kontaktperson des neuen Mitarbeiters (Pate bzw. 
Götti; Mentor) bestimmt, welche an den ersten 
Tagen des neuen Mitarbeiters anwesend ist
  • 
Mitteilung/Mithilfe bei der Suche einer neuen Wohnung, 
Information über Einkaufs- und Verkehrsverhältnisse, 
Arbeitswegmöglichkeiten, öffentlicher Verkehr
  • 
Einführungs- und Einarbeitungsprogramm erstellen und 
verteilen
  • 
Willkommensschreiben versandt für ersten Arbeitstag: 
Wann und wo melden

Am ersten Arbeitstag

  • 
Pünktliche und persönliche Begrüssung
  • 
Begrüssungspräsent: Blumen, Pralinen, lokale Spezialität, 
Firmenprodukt
  • 
Vorstellen im Team und den wichtigsten übrigen Bezugspersonen
  • 
Vorbeigehen bei Lohnbuchhaltung und HR-Abteilung
  • 
Orientierung über die wichtigsten Punkte und Abgabe der 
nötigen Gegenstände, Werkzeuge, Schutzkleidung, Akten
  • 
Pate/Patin vorstellen (Mentor)
  • 
Einführung in ein Arbeitsgebiet, Übergabe einer ersten 
Arbeit
  • 
Besprechen des Einführungs- und Einarbeitungsprogramms
  • 
Eintrittsformalitäten
  • 
Grundinformationen über Geschäftsusanzen und Erwartungen, Sicherheit, Räumlichkeiten ...
  • 
Mittagessen mit Vorgesetzten/Team
  • 
Tagesabschlussgespräch

Dossier «HR-Checklisten und HR-Formulare» (Nr. 68)

Diese Checkliste stammt aus dem Dossier «HR-Checklisten und HR-Formulare» (1. Auflage 2015, 70 Seiten). Darin sind Checklisten von der Personalgewinnung über Personalerhalt und -entwicklung bis zu Honorierung und Austritt enthalten. Die Arbeitsmittel sind von Personalprofis und Kadermitarbeitern erarbeitet und in der Praxis getestet worden. Das Dossier ist auch in elektronischer Form erhältlich.

Das Dossier kann hier bestellt werden: www.hrtoday.ch/angebote

 

Kommentieren0 Kommentare
Text:
Weitere Artikel von
Log in to post a comment.

Das könnte Sie auch interessieren