Checkliste

Wie finde ich die geeignete Weiterbildung?

Es gibt unzählige Weiterbildungsmöglichkeiten. Aus der Masse das passende Angebot zu finden, ist nicht einfach. Untenstehende Checkliste zeigt anhand von Fragen auf, worauf Sie achten müssen.

1. Zieldefinition: Was will ich mit der Weiterbildung erreichen?

  • Welche Ziele verfolge ich mit einer Weiterbildung?
  • Beruflicher Aufstieg durch Besserqualifizierung? (funktionsrelevant)
  • Berufsbezogene bzw. fachspezifische Spezialisierung? (funktionsrelevant)
  • Erschliessung neuer Fachbereiche? (Kompetenz erweiternd)
  • Persönliches Interesse? (Kompetenz erweiternd)

2. Ressourcenplanung: Wann will ich mich weiterbilden?

  • Wie viel Zeit kann und will ich aufwenden?
  • Ist die Weiterbildung mit meinen beruflichen und familiären Verpflichtungen zeitlich vereinbar?
  • Welche finanziellen Belastungen erwarten mich durch zusätzliche Ausfälle am Arbeitsplatz?

3. Angebotsanalyse: Wer kommt als Institution in Frage?

  • Kursdokumentation: Enthält die Kursdokumentation alle relevanten Angaben (Kosten, Dauer, Ziele, Methoden, Zulassung, Art des Abschlusses, Prüfungsanforderungen, Zertifizierung)?
  • Dozierende: Verfügen die Dozierenden über entsprechende fachliche Qualifikationen sowie Erfahrung in der Erwachsenenbildung?
  • Praxisbezug: Kann ich die Lerninhalte direkt in der Praxis umsetzen?

4. Beratungsgespräch: Wie kann ich mich weiter informieren?

  • Institutionelle Ansprechpartner: Kann ich mich im persönlichen Gespräch beraten lassen?
  • Referenzen: Gibt es in meinem Umfeld Personen, die diese Weiterbildung besucht haben? Waren sie mit dem Angebot zufrieden?

5. Veranstaltungsort: Wo findet die Weiterbildung statt?

  • Erreichbarkeit: Ist der Veranstaltungsort gut erreichbar?
  • Infrastruktur: Entsprechen die Unterrichtsräume modernen Standards?

6. Kosten-/Qualitätsmerkmale: Warum soll ich mich für diesen Anbieter entscheiden?

  • Preis-/Leistungsverhältnis: Sind ähnliche Angebote miteinander vergleichbar (inkl. Nebenkosten: Anmeldung, Unterlagen, Prüfungen, Fahrt- und Übernachtungskosten, externe Kinderbetreuung)?
  • Qualitätsmerkmale: Ist die Einrichtung staatlich anerkannt? Gibt es eine regelmässige externe Qualitätsüberprüfung?
  • Erfahrung/Tradition: Seit wann ist der Anbieter auf dem Markt präsent? Wie ist sein Ruf?
  • Unterstützung Arbeitgeber/Verbände: Unterstützt mein Arbeitgeber bzw. mein Branchenverband die Institution finanziell (Mitgliedervergünstigung, Weiterbildungs­kooperationen)?

 

Kommentieren0 Kommentare

Dr. Daniel C. Schmid leitet die Academy der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich. Er berät seit über 15 Jahren renommierte Unternehmen in strategischen Weiterbildungsthemen. Mit 2´200 Studierenden und rund 500 Dozierenden aus der Praxis ist die HWZ die grösste Hochschule mit ausschliesslich berufsbegleitenden Studiengängen im Bereich Wirtschaft der Schweiz.

Weitere Artikel von Daniel C. Schmid
Log in to post a comment.

Das könnte Sie auch interessieren