23.00 CHF

HRM-Dossiers
56

New brain technology (Nr. 22)

Durch Zusammenführung von Erfahrungen in unternehmerischen Tätigkeiten und dem Gebiet der Gehirn- und Bewusstseinsforschung hat die Autorin Ruth Wenger die alphaskills® entwickelt. Unter alphaskills® versteht man ein höchst effizienter Umgang mit dem Informationsüberschuss unserer Zeit. Durch Erreichen mentaler Präsenz und eines leicht erlernbaren Entspannungszustandes steigern sich Aufnahme- und Leistungsfähigkeit, wie auch Konzentrations- und Wahrnehmungsintensität.
Die unterschiedlichen Arbeitstechniken alphaReading®, alphaListening, alphaTimeQuality und alphaRessourcenManagement fördern eine bessere Nutzung der mentalen Ressourcen. Eine wesentliche Steigerung an Lebensqualität bei der Arbeit ist bei Anwendung dieser alphaskills® sofort feststellbar.

Inhaltsverzeichnis

- Informationsverarbeitung
  Neue Gehirntechnologien
  Old Brain Technology
  New Brain Technology
  Informationsverarbeitung im Gehirn
- Der Alpha-Zustand
  Das Elektroencephalogramm, EEG
  Den Alpha-Zustand erlernen und stabilisieren
- Gehirn- und Bewusstseinsforschung
  Wie das Gehirn Information verarbeitet
  Das Potenzial des Gehirns
  Informaitonen verarbeiten mit dem ganzen Gehirn
  Kohärenz im Gehirn
  Linke und rechte Gehirnhälfte
- Gedächtnis und Erinnern
  Information aufnehmen, ankern und erinnern
  Mind Mapping
- Arbeitstechniken und Anwendungsbereiche
  Das Herzstück aller alphaskills
  Nutzungsbereich Lesen
  Zuhören
  Zeitqualität
  Ressourcen-Management
- Wie und wo kann man alphaskills® lernen?

  • 1. Auflage 2003, 52 Seiten