Heftübersicht

HR Today Nr. 12/2020: Globales HR – Entsendung in Krisenzeiten

Die letzte Ausgabe des Jahres 2020 hat es nochmal in sich. Schwerpunktthema ist «Globales HR». Denn die Corona-Pandemie hat die Situation für Geschäftsreisende drastisch verändert. Das trifft besonders Grenzgängerinnen und Grenzgänger. Zusätzlich treten in Kürze weitere Gesetze in Kraft, die innereuropäische Berufsreisen noch mehr erschweren. Beispielsweise die neuen Einwanderungsbedingungen für Mitarbeitende, die nach Grossbritannien entsandt werden. Derweil rücken Weihnachten und Silvester immer näher. Doch nicht alle Menschen feiern diese christlichen Festtage. Wie das Schweizer Gesetz regelt, was ein Feiertag ist, für wen er gilt und wie andere Religionen berücksichtigt werden, lesen Sie ebenfalls in dieser Ausgabe. Wir wünschen Ihnen eine erkenntnisreiche Lektüre.

Aktuell

  • Im Gespräch: Die Google-Managerin Elly Oldenbourg hinterfragt gerne ­Bestehendes. Beispielsweise unser Verhältnis zur Arbeit.
  • hrtoday.ch: Von Talentmanagement, Souveränität und fehlendem Anstand.
  • Porträt: Die Personalchefin der Amag, Ida Tanner, plant mit 58 Jahren ihren Rücktritt aus dem operativen HR-Geschäft.
  • Event: Das erste virtuelle HR BarCamp Zürich.

Schwerpunktthema: Globales HR

Praxis

Meinung

  • Debatte: Soll man Mitarbeitende im Homeoffice überwachen?
  • Blog: Was der griechische Meeresgott Proteus mit persönlicher Karriereentwicklung zu tun hat.
  • Fokus Forschung: Homophilie kann für Arbeitgebende von Vorteil sein.
  • HR-Team des Monats: Das HR-Team der Westhouse Schweiz AG ist ­weiblich.

 

Kommentieren0 Kommentare
Weitere Artikel von HR Today Redaktion

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren