Ihr Artikel gefällt mir sehr! Gerne pflichte ich Ihren Aussagen bei. Als ausgebildete Mentorin / Coach mit langjähriger Führungserfahrung bis zur Stufe Geschäftsleitung mache und machte ich immer wieder die Erfahrung, dass praktisch alle Führungskräfte in Unternehmen (bis hin zur obersten Etage) nicht speziell dahingehend entwickelt sind, etwas mit den ausgemachten Potentialen ihrer Mitarbeitenden «zu tun».
Nach meiner Erfahrung gelingt es dann, mit den Talenten / Potentialen einzelner Mitarbeitenden zu arbeiten, wenn die Führungsperson sich selber gut reflektieren kann und gelernt hat, ihre Mitarbeitenden sowie deren Stärken auszumachen. Idealerweise werden Führungskräfte durch ausgebildete betriebliche Mentoren oder Coaches begleitet, damit deren Selbstreflexion und persönliche Entwicklung die Grundlage für den entwicklungsorientierten Umgang mit den Talenten ihrer Mitarbeitenden bilden kann.