Der fehlende Kontakt und die damit verbundene Emotionslosigkeit sind das neue Lebensgefühl der Homeoffice-Generation. Dazu kommt noch Yoga, wo man/frau sich die Frustration abtrainiert – das ergibt schlussendlich den Menschen, der perfekt in die neue digitale Agenda passt.
Schnöde neue Welt.