Beschäftigte in der Deutschschweiz und in der Romandie reagieren auf Arbeitsplatzunsicherheit unterschiedlich. (Bild: 123RF)