Sponsored Article

Programmatic Job Advertising: Talente finden statt suchen

Die Besetzung offener Stellen ist in vielen Branchen zunehmend schwierig und kostspielig. Wer mehr geeignete Talente für offene Vakanzen finden will, muss neue Wege gehen und deshalb auch auf Online-Kanälen werben, die latent Stellensuchende tagtäglich nutzen. Dies macht solique mit «Programmatic Job Advertising» möglich.

Programmatic Job Advertising: In 90 Sekunden anschaulich erklärt. (Video: solique)

Fachkräftemangel sowie die Passivität vieler Arbeitnehmenden sind unter anderem Gründe dafür, weshalb Unternehmen offene Stellen nicht mit geeigneten Talenten besetzen können. Immer öfter reicht es heutzutage nämlich nicht mehr, Stellenanzeigen «nur» auf Online-Jobbörsen zu publizieren und auf qualifizierte Bewerbungen von aktiv Stellensuchenden zu hoffen. Wer den weit grösseren Pool von latent Wechselwilligen ansprechen will, muss diese Zielgruppe dort erreichen, wo sie sich im digitalen Alltag aufhält.

Präzis und preiswert

Mit «Programmatic Job Advertising» ermöglicht solique seinen Kunden genau dies: Ab sofort können Stellenanzeigen auch auf Social Networks wie Facebook und Instagram, bei YouTube sowie auf Websites, Nachrichtenseiten und Blogs publiziert werden. Hierfür setzt solique in der Schweiz exklusiv auf die Smart-Profiling-Technologie «Talent Attraction» von WONDERKIND. Für Inserenten bedeutet dies: deutlich geringerer Streuverlust und mehr qualifizierte Bewerberkontakte pro investierten Werbefranken.

Self-Service-Funktionalität

Nach einem einmaligen, kostenlosen Onboarding können Recruiter ihre Stellenanzeigen direkt in der führenden Multiposting-Applikation solique recruiter erstellen und Einzel-Kampagnen beauftragen. Dies funktioniert auch für Inserenten, die nicht solique-Kunden sind! Für sie wird ein angepasster Workflow angeboten – erkundigen Sie sich!

Mit einer kombinierten Stellenausschreibung auf der eigenen Karriere-Website, auf ausgewählten Online-Jobbörsen sowie via Programmatic Job Advertising lässt sich so ein Maximum der auf dem Arbeitsmarkt aktuell verfügbaren, aktiv und passiv suchenden Talente ansprechen.

Rekrutieren im World Wide Web

  • 96,3% der verfügbaren Arbeitskräfte haben heute in der Schweiz einen Job
  • Eine Stellenbesetzung dauert im Durchschnitt 87 Tage, die Rekrutierungskosten belaufen sich auf rund 4000 Franken – Tendenz steigend
  • Über 60% der Arbeitnehmenden sind bereit für eine berufliche Veränderung
  • Job-Plattformen erreichen nur aktiv Stellensuchende
  • Mit Programmatic Job Advertising sind latent Suchende gezielt ansprechbar; pro qualifizierte Bewerbung verringern sich die Kosten um bis zu 50%
  • Dank Smart-Profiling und intelligentem Targeting können Streuverluste minimiert und bis zu fünfmal mehr Talente erreicht werden
  • Mit Programmatic Job Advertising lassen sich mehr und qualitativ bessere Kandidaten finden

Kompromisslos auf Mobile optimiert

Wird eine Anzeige ausgespielt, gesehen und angeklickt, können Interessenten das Original der Stellenanzeige online abrufen und entscheiden, ob sie eine Kontaktaufnahme durch die HR-Abteilung wünschen, oder ob sie sich später mit ihrem CV bewerben wollen. Anschliessend müssen lediglich einige wenige Kontaktdaten angegeben werden – alles Weitere erfolgt automatisch. Entscheidend für hohe Konversionsraten respektive hohe Reaktionsquoten ist, dass das ganze Handling kompromisslos auf die Nutzung mit Smartphones und Tablets ausgelegt ist.

Besonders interessant ist, dass die Performance jeder Kampagne von solique detailliert ausgewertet und dokumentiert wird. Mit den kostenlosen Reports können Recruiter den Erfolg ihrer programmatischen Kampagnen überprüfen und die Suche nach qualifizierten Mitarbeitenden kontinuierlich optimieren.

Als fortschrittliches Unternehmen sucht auch die Vebego AG neue Mitarbeitende mittels Programmatic Job Advertising von solique. (Bild: solique)

Logo Solique ag.

solique zählt zu den international führenden Anbietern von IT-Lösungen für die webbasierte Erstellung und CI-konforme, weltweite Publikation von Stellenanzeigen in Print- und Online-Medien, auf Firmen-Websites, in Sozialen Netzwerken sowie auf mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets).

Aktuell fokussiert solique – auch unter Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) – zunehmend auf die Bereiche Analytics, Programmatisches Advertising und Autonomes Active Sourcing für zielgruppenspezifisches und performancebasiertes Recruiting. Verlangen Sie telefonisch (+41 62 544 33 33) oder via E-Mail (info@solique.ch) eine unverbindliche Präsentation.

solique ag
Untere Grabenstrasse 26
4800 Zofingen
www.solique.ch
Folgen Sie uns auf LinkedIn.

 

Kommentieren0 Kommentare
Peter B. Müller

Peter B. Müller ist Gründer und Geschäftsführer der solique ag.

Weitere Artikel von Peter B. Müller

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren