Swiss HR Award 2020

SWISS HR AWARD 2020: Das sind die Finalisten

Die 15-köpfige Fachjury hat in den letzten Tagen intensiv diskutiert, studiert, abgewogen, analysiert, gerungen, Punkte verteilt und sich letztlich entschieden: Die Favoriten für den Swiss HR Award 2020 in total fünf Kategorien stehen fest!

 

Jury-Präsident Jörg Buckmann zeigt sich beeindruckt: «Nicht nur die Anzahl der eingereichten Projekte hat uns begeistert, sondern vor allem auch deren Qualität. Es steht um die Schweizer HR-Welt viel besser, als wir manchmal meinen. In den eingereichten Ideen steckt jede Menge Professionalität, Kreativität und Liebe zum Detail. Die Fachjury war um ihre Arbeit angesichts der Breite spannender Projekte nicht zu beneiden.»

Die Teilnahme am Swiss HR Award stand allen Arbeitgebenden offen und war kostenlos. In jeder der fünf Kategorien bewerteten ausgewiesene Fachleute die Projekte – «die vermutlich härteste Jury der Schweiz», wie Buckmann anmerkt. Besonders am Award ist der Mix aus Jury- und Publikumsbewertung. Die Fachjury überlässt nun den finalen Entscheid dem Publikum. 

Diese Top-Projekte «pitchten» um den Sieg:

Kategorie Recruiting und Talent Akquisition:

SBB (Berufswelten Café) und Verkehrsbetriebe Zürich (neue Karriere-Website)

Kategorie Ausbildung und Entwicklung:

Liip (People Development) und Zürcher Kantonalbank (Talent Community)

Kategorie Kultur & Wandel:

Apps with love (Transformation) und Universitätsspital Zürich (Culture Hack)

Kategorie HR Dienstleistung & Beratung:

Pack & Work (Pack & Work) und Witty Works (Diversifier)

Kategorie Start-ups:

Hier ist das Vorgehen etwas anders. Sechs als besonders interessant bewertete Jungunternehmen, ermitteln in einer Zwischenrunde ihre beiden Finalisten für den Award-Pitch. Es sind dies: tomsfive, mycoach, futurepreneurship, mytimewise, workonomix & witty works

Swiss HR Award

 

Wer auch immer am 1. April den begehrten SWISS HR AWARD erhält: Für die Jury sind alle, die sich dem Wettbewerb gestellt haben, Sieger. Herzliche Gratulation und ein grosses Dankeschön allen engagierten Personalerinnen und Personalern.

Jetzt für die Swiss HR Award Show anmelden, die im Rahmen des HR Festivals stattfindet!

 

Kommentieren0 Kommentare
Weitere Artikel von HR Today Redaktion

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren