Linkedin hat 11 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum

Linkedin hat elf Millionen Mitgliedern im deutschsprachigen Raum erreicht. Der Meilenstein wurde im Dezember 2017 erreicht und am Donnerstag mit den Quartalszahlen von Microsoft veröffentlicht.

München (ots). Als Grund für das konstante Wachstum nennt Linkedin, dass das Unternehmen nachhaltig in die Region investiere und die Wünsche seiner Mitglieder und Kunden auf der Plattform umsetze. So habe es in Deutschland sein neues Feature «Karrieretipps & Mentoring» gestartet. Bereits im Dezember sei der Gehaltsvergleich vorgestellt worden, mit dem sich Mitglieder anhand sich selbst aktualisierender Daten detailliert über Gehaltsstrukturen informieren könnten.