Irene Mark-Eisenring

Neue Position: Chief Human Resources Officer
Neuer Arbeitgeber: Bühler
Irene Mark-Eisenring übernimmt per 1. September 2020 als Chief Human Resources Officer die Führung des Bereichs Personal in der Konzernleitung von Bühler. Sie arbeitet bereits seit 2016 als Head of Corporate Personnel Development bei Bühler und ist dort verantwortlich für das Festlegen und Umsetzen der Strategie in den Bereichen globale Personalentwicklung, HR-Marketing und Employer Branding, Talent- und Leistungsmanagement, Rekrutierung sowie Diversity & Inclusion. Irene Mark-Eisenring verfügt über 20 Jahre Erfahrung in der Leitung von HR-Projekten und in führenden HR-Rollen, vorwiegend in der Finanzindustrie.