Sponsored Article

HRSE (HR Swiss Exams) feiert sein 20-jähriges Bestehen

HRSE, welche jährlich rund 4400 HR-Profis für einen Berufsbildungsabschluss prüft und diplomiert, hat am 26. April 2022 in Zürich sein 20-jähriges Jubiläum gefeiert. An der festlich gestalteten Delegiertenversammlung nahmen rund 40 Gäste teil, darunter auch die beiden früheren Präsidenten Urs Hofmann und Armin Haas.

«Nach 20 Jahren will HRSE nicht einfach nur feiern, sondern wir wollen das Jubiläum mit Neuerungen und Verbesserungen begehen», sagte Chris Dunkel in seiner Ansprache. Der Präsident von HRSE freute sich, dass an der Jubiläums-Delegiertenversammlung für einmal alle Personen der relevanten Bereiche und Kommissionen zusammentrafen. Auch die Vertreterinnen und Vertreter der wichtigen Trägerorganisationen wie der Arbeitgeberverband, KV Schweiz, HR Swiss, VSAA und swissstaffing waren der Einladung ins Rooftop Talacker50 in Zürich gefolgt. Um die Dynamik der wachsenden und erfolgreichen Organisation zu unterstreichen wurden Prüfungen erneuert (z. B. Anpassungen bei der Zertifikatsprüfung Personalassistent*in), neue Prozesse eingeleitet (z. B. Online-Prüfungen ab Herbst 2022) sowie der Auftritt verjüngt (z. B. neue Website und die erstmalige Präsenz am HR Festival auf dem Messegelände in Zürich).

HRSE konnte an seiner DV beeindruckende Zahlen aufzeigen: «Die Anzahl Kandidat*innen, die sich für eine der drei Prüfungen anmelden, steigt weiter an. Und die gesunde finanzielle Basis erlaubt uns in den nächsten Jahren weitere spannende Investitionen in den laufenden Ausbau sowie die Qualität der Prüfungen», sagte Dunkel. «Handlungsbedarf sehe ich beim Austausch und Dialog mit den vorbereitenden Bildungsinstituten – dieser Kontakt muss unbedingt verbessert werden», brachte der Präsident im Schlusswort seine Position deutlich zum Ausdruck. 

Am Festdinner hoch über Zürichs Dächern mit Blick auf See und Berge, herrschte eine angeregte Stimmung. Es gab genug Gründe auch einmal stolz zu sein und anzustossen. Die beiden ehemaligen Präsidenten, Urs Hofmann und Armin Haas, erinnerten mit kurzen Reden an ihre Eindrücke und Erlebnisse in den 20 zurückliegenden Jahren. Die kürzlich neu gewählte Präsidentin vom Berufsverband HR Swiss, Jessica Silberman Dunant, gratulierte ebenfalls und liess durchblicken, dass die Zusammenarbeit zwischen Berufsverband und Prüfungsorganisation deutlich ausgebaut werden soll und mit einem schweizweiten Auftritt bezüglich der Attraktivität unserer Berufsbildungsabschlüsse noch viel erreicht werden kann.

Kommentieren0 KommentareHR Cosmos

Chris Dunkel ist Präsident von HRSE (HR Swiss Exams).

Weitere Artikel von Chris Dunkel

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren