Serie «Inspired at Work»

Rezept Nr. 5: Lunch-Lotterie

Wie erreichen Sie mehr Engagement, Innovation, Wertschätzung und Freude am Arbeitsplatz? Das neue Buch «Inspired at Work» liefert praxisnahe Ideen. Die Autoren Sunnie J. Groeneveld und Christoph Küffer präsentieren Ihnen, gemeinsam mit HR Today, jede Woche ein neues Erfolgsrezept.
 

Sie sehen sich jeden Tag im Lift und haben trotzdem noch nie miteinander geredet? Bei der Lunch-Lotterie geht es darum, dass Sie sich von bestehenden Arbeitsprozessen, Karriereüberlegungen und dem klassischen Netzwerken lösen und es dem Zufall zu überlassen, mit wem Sie sich während des Mittagessens austauschen. Aus diesen Zufallsbegegnungen können wertvolle Beziehungen entstehen, Sie lernen Neues voneinander und sind sich zunehmend der verschiedenen Arbeitsbereiche und Karriereoptionen im Unternehmen bewusst.

Ziel

Peer-to-Peer Learning; Förderung von abteilungsübergreifenden Beziehungen und Wissenstransfer; Stärkung der Kollaboration; besser vernetzte Mitarbeiter haben innovativere Ideen

Zutaten

  • Namens- und  E-Mail-Liste aller Mitarbeitenden
  • Excel-Tabelle
  • IT-affine Person

Zubereitung

  1. Informieren Sie die Belegschaft über die Lunch-Lotterie und laden Sie alle ein, daran teilzunehmen.
  2. Motivieren Sie eine IT-affine Person, auf Excel einen Zufallsmechanismus zu definieren (Zuteilung zweier Personen nach Zufall).
  3. Senden Sie um 9 Uhr des Lunch-Lotterie-Tages eine E-Mail an alle Mitarbeitenden inklusive einem direkten Link zur Excel-Tabelle. Nun vereinbart jedes Lunch-Paar eine Zeit und den Treffpunkt.

Tipp

  • Wichtig ist, dass Mitarbeitende aus allen Hierarchiestufen mitmachen.
  • Führen Sie die Lunch-Lotterie regelmässig durch, beispielsweise dienstags alle zwei Wochen oder am ersten Montag im Monat.
  • Prüfen Sie das Lunch-Lottery-Tool unter www.lunchlottery.ch.

Buchtipp

Dies ist nur eine von 132 Ideen aus der BetterBoss-Buchreihe, welche beim Versus Verlag erschienen ist. Beide Buchbände «Inspired at Work» und «BetterBoss» können direkt unter www.betterboss.ch oder in jeder Buchhandlung bestellt werden. Ab einer Bestellmenge von 50 Büchern referiert einer der Autoren gratis an Ihrem nächsten Firmenanlass. Ebenfalls bieten die Autoren einen Workshop zum Thema Mitarbeiter-Engagement für Führungskräfte: Mehr Engagement, Innovation, Wertschätzung und Freude im Team: einfach nach Rezept.

Groeneveld, Sunnie J.; Küffer, Christoph: Inspired at Work. 66 Ideen für mehr Engagement und Innovation im Unternehmen. Versus Verlag 2014.

 

Kommentieren0 Kommentare

Sunnie J. Groeneveld ist Gründerin und Managing Partner von Inspire 925, einer Beratungsfirma, die auf Mitarbeiter-Engagement, Zusammenarbeit und Innovation spezialisiert ist. Die Bloggerin (u. a. für Huffington Post) ist ebenfalls Mitglied beim Future Work Forum, Autorin des Buches «Inspired at Work» und hat Wirtschaft an der Yale Universität studiert.

Weitere Artikel von Sunnie J. Groeneveld

Christoph Küffer ist Inhaber der peopleWorks GmbH sowie Initiant und Mitautor der BetterBoss-Buchreihe. Er ist seit 20 Jahren im Personalbereich tätig. 2014 hat er Spot Coaching lanciert: In einem kurzfristig vereinbartem Gespräch mit einem professionellen Coach sollen berufliche Fragestellungen geklärt werden. www.peopleworks.ch, www.spotcoaching.ch

Weitere Artikel von Christoph Küffer

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren