Serie «Inspired at Work»

Rezept Nr. 7: Die zweite Chance

Wie erreichen Sie mehr Engagement, Innovation, Wertschätzung und Freude am Arbeitsplatz? Das neue Buch «Inspired at Work» liefert praxisnahe Ideen. Die Autoren Sunnie J. Groeneveld und Christoph Küffer präsentieren Ihnen, gemeinsam mit HR Today, jede Woche ein neues Erfolgsrezept.

Unzählige Jugendliche finden nach der obligatorischen Schulzeit den beruflichen Anschluss nicht oder werden nach abgeschlossener Berufslehre arbeitslos. Unterstützen Sie Jugendliche, indem Sie in Ihrem Unternehmen einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz anbieten. Damit schenken Sie diesen eine berufliche Perspektive und eine neue Chance in ihrem jungen Leben. Junge Menschen wiederum bringen frischen Wind und neue Impulse in den Unternehmensalltag.

Ziel

Perspektiven eröffnen; sinnvolles gesellschaftliches Engagement; stärkere Verankerung des Unternehmens in der Region; sinnvolle Zusatzaufgabe für einen oder mehrere Mitarbeitende

Zutaten

  • Jugendliche mit ungünstigen Bildungsvoraussetzungen
  • Praktikums- oder Ausbildungsplatz für eine zweijährige berufliche Grundausbildung (EBA)
  • Lehrlingsbetreuer  
  • Zulassung als Lehrbetrieb durch das kantonale Berufsbildungsamt (nur bei Lehrlingsplatz)

Zubereitung

  1. Erarbeiten Sie ein Ausbildungskonzept inkl. dem notwendigen Budget.
  2. Beantragen Sie die Zulassung als Ausbildungsbetrieb.
  3. Schaffen Sie die Voraussetzungen für einen oder mehrere Praktikums- oder Ausbildungsplätze.
  4. Nehmen Sie Kontakt mit den Stiftungen Speranza oder Chance auf und lassen Sie sich einen Praktikanten oder Auszubildenden vermitteln.
  5. Tue Gutes und Sprich davon! (Mitarbeiterzeitschrift, Kundenzeitschrift)

Tipp

  • Starten Sie mit Praktikanten und bieten Sie guten Kandidaten die Chance auf eine Lehrstelle.
  • Halten Sie durch, auch wenn es schwierig wird – es lohnt sich! Nutzen Sie die unterstützenden Angebote der Stiftungen.

Buchtipp

Dies ist nur eine von 132 Ideen aus der BetterBoss-Buchreihe, welche beim Versus Verlag erschienen ist. Beide Buchbände «Inspired at Work» und «BetterBoss» können direkt unter www.betterboss.ch oder in jeder Buchhandlung bestellt werden. Ab einer Bestellmenge von 50 Büchern referiert einer der Autoren gratis an Ihrem nächsten Firmenanlass. Ebenfalls bieten die Autoren einen Workshop zum Thema Mitarbeiter-Engagement für Führungskräfte: Mehr Engagement, Innovation, Wertschätzung und Freude im Team: einfach nach Rezept.

Groeneveld, Sunnie J.; Küffer, Christoph: Inspired at Work. 66 Ideen für mehr Engagement und Innovation im Unternehmen. Versus Verlag 2014.

 

Kommentieren0 Kommentare

Sunnie J. Groeneveld ist Gründerin und Managing Partner von Inspire 925, einer Beratungsfirma, die auf Mitarbeiter-Engagement, Zusammenarbeit und Innovation spezialisiert ist. Die Bloggerin (u. a. für Huffington Post) ist ebenfalls Mitglied beim Future Work Forum, Autorin des Buches «Inspired at Work» und hat Wirtschaft an der Yale Universität studiert.

Weitere Artikel von Sunnie J. Groeneveld

Christoph Küffer ist Inhaber der peopleWorks GmbH sowie Initiant und Mitautor der BetterBoss-Buchreihe. Er ist seit 20 Jahren im Personalbereich tätig. 2014 hat er Spot Coaching lanciert: In einem kurzfristig vereinbartem Gespräch mit einem professionellen Coach sollen berufliche Fragestellungen geklärt werden. www.peopleworks.ch, www.spotcoaching.ch

Weitere Artikel von Christoph Küffer

Kommentieren

Das könnte Sie auch interessieren